2021

lindebaum.png

52,4%
Linde

Fischers Fritz pflückt frische Früchte.

Nicht von der Linde, aber von anderen Pflanzen die jetzt reif sind. Dank der Bienen, die diese im Frühjahr bestäubt haben.

Laut Analyse haben unseren fleißigen Bienchen wieder einen Lindenblütenhonig kreiert. Der Anteil der Linde ist dieses Jahr sogar um 10% gestiegen.

Und wie schmeckt der?

Herrlich frisch und mit leichtem Pfefferminzaroma!

Das liegt am hohen Anteil ätherischer Öle, unter anderem am Menthol. 

 

Man sagt der Linde eine schweißtreibende, fiebersenkende, beruhigende und schlaffördernde Wirkung nach. Zwar ist dies nicht offiziell belegt, aber Hey, wir vertrauen einfach mal darauf. Pakt euch also ein Glas auf Vorrat in die Hausapotheke. Der Winter naht! Aber nicht zu schnell wir wollen den Sommer noch in vollen Zügen genießen.

Auch ohne magische Kräfte schmeckt unser Honig einfach fantastisch.

Linde

52%

Image by Chris Bair

Edelkastanie

16%

Image by Krzysztof Kowalik

Götterbaum

11%

dreamstime_s_121796354.jpg

Rosengewächse

13%

Image by sydney Rae

2021

Honigglas Sommer 20213.png

52%

Linde

3%

Rainweide

13%

Rosengewächse

16%

Edelkastanie

11%

Götterbaum

2020

Linde

42%

Honigglas Sommer mit Deckel.png

Rosengewächse

5%

Edelkastanie

6%

Götterbaum

27%

 
Honiganalysen

KONTAKT

Vielen Dank! Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden.

Marius Broicher

Scheibenstr. 159

50737 Köln

0221/7122031